• Shortcuts : 'n' next unread feed - 'p' previous unread feed • Styles : 1 2

» Publishers, Monetize your RSS feeds with FeedShow:  More infos  (Show/Hide Ads)


Date: Thursday, 08 May 2014 18:19
Mit dem Relaunch wird das Lesen und Posten auf de.indymedia.org von nun an (lange genug hat es gedauert) auf https: .... umgestellt.
Ein weiterer kleiner Schritt in die richtige Richtung, damit weiterhin anonym gepostet und unbeschwert, unkontrolliert und nicht dokumentiert die Artikel genossen werden können.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Tuesday, 06 May 2014 09:38
Indymedia ist ein internationales Netzwerk von MedienaktivistInnen und Mediengruppen. Nachrichten von anderen Teilen der Welt in die deutsche Sprahe oder umgekehrt sollen wieder einen zentraleren Raum bekommen. Türchen 3 nach BenutzerInnenaccount und Artikelarten...
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Saturday, 03 May 2014 20:19
Wie versprochen nun der Registrierungs- und Anmeldevorgang und was mensch damit machen kann.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Saturday, 15 Mar 2014 07:51
Versuch einer Zusammenfassung und Erklärung der Ereignisse in der Ukraine in den letzten drei Wochen, mit einem Blick nach Russland.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Friday, 10 Jan 2014 16:07

Eine Demonstration mit mehr als 10.000 Regimegegnern in der Hauptstadt der Republik Hronz wird von den Sicherheitskräften aufgerieben, anschließend kommt es zu Unruhen rund ums Hafenviertel. Mehr als 500 Menschen werden verletzt, zum Teil schwer. Die Sicherheitskräfte, deren Konzept zur Eindämmung der Unruhen bisher schlicht versagte, ruft den Notstand aus, beruft sich dabei auf terroristische Anschläge gegen repräsentative Gebäude und Sicherheitskräfte. Präsident Schillz steht hinter seinen Beamten und deren Forderungen nach Schusswaffengebrauch. Dabei wird pikant, dass der letzte terroristische Anschlag komplett Erfunden wurde.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Wednesday, 11 Dec 2013 17:27
Mit einer bundesweiten und internationalen Demonstration werden am 21. Dezember für die Verteidigung der Roten Flora, den Erhalt der Esso-Häuser und für ein Bleiberecht der Lampedusa-Refugees in Hamburg auf die Straße gegangen.

Infos: Rote Flora | Kampagne Flora bleibt Unverträglich | Lampedusa in Hamburg | Initiative Esso-Häuser | Antifa supports Rote Flora

Aufrufe: Demoaufruf (de) (pdf) / en / dk / gr | Recht auf Stadt kennt keine Grenzen | Soli-Note Antifaschistischer Gruppen | Aufruf Koepi/Berlin
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Sunday, 17 Nov 2013 13:43
Am Wochenende vom 25. bis zum 27. Oktober fand ein weiteres Bundesweites Treffen ("BWT", nach dem letzten in Hamburg im Juli) zum Neustart des deutschen Indymedias im Wendland statt. Hierbei wurde der Startschuss für die Beta-Phase gegeben.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Saturday, 02 Nov 2013 10:36
In den letzten Wochen sind in Hamburg die Themen: Flucht, Migration und Rassismus in besonderer Art und weise öffentliches Diskussionsthema geworden. Angefangen hat alles am 21.5 mit dem Versuch von Geflüchteten ein Camp zu errichten. Beim bisherigen Höhepunkt der Proteste zog eine Großdemonstration mit 15.000-20.000 Menschen durch die Hamburger Innenstadt und forderte ein Bleiberecht für Alle.


Aktueller Stand | Kommende Veranstaltungen + Aktionen | Hinweise und Tips | Hintergrundinformationen | Aktionen der Letzten Wochen in Hamburg | Andere Infos zur Lage in Hamburg.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Wednesday, 30 Oct 2013 21:11
Am 12. November wird das Landgericht Frankfurt (Main) nach über einem Jahr das Urteil gegen Sonja Suder verkünden. (Prozessberichte) (Aufruf)
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Tuesday, 30 Jul 2013 17:48
Am 6. Juli fand ein Kurz-Treffen der deutschen Indymedia MedienaktivistInnen zum Stand des Relaunches der Seite statt. Es wurde der Funktionsumfang gesichtet und für als für den Start geeignet abgesegnet. Nun beginnt der eigentliche Umzug. Technische Fragen sind noch zu klären. Nächstes Treffen am Wochenende 25.-27. Oktober im Wendland.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Friday, 05 Jul 2013 11:19
Nach einem erfolgreichen ersten Anlauf, wird es auch dieses Jahr wieder ein internationales War Starts Here-Camp gegen das Gefechtsübungszentrum (GÜZ) in Sachsen-Anhalt geben.
Vom 21. - 29- Juli sind alle eingeladen gemeinsam antimilitaristisch zu campen, diskutieren und Aktionen zu starten.

Links: Webseite des Camps | Programm | Presse | Aktionstag | Newsticker | ...

Texte und Diskussionen: Camp-Reader | 'Start The Word - Krieg den Brief' | 'Störmanöver an der Heimatfront' | 'Militär in den Straßen' - NATO-Strategiepapier

Videos: Geheimprojekt Hillersleben-Doku über das GÜZ Teil 1, Teil 2, Teil 3 | Bericht zu Schnöggersburg (mdr) | Bericht zu Camp 2012 (mdr) | Videoschnitt zum Camp 2012 | Virtueller Rundgang durch die Ausstellung "Störmanöver an der Heimatfront"
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Friday, 31 May 2013 09:56

Diesen Spätsommer (23.08. - 06.09.) wird das vom europaweiten "Reclaim the Fields"- Netzwerk organisierte Sommercamp im Rheinland stattfinden - in Überschneidung mit dem Klimacamp (und mit gemeinsamen Aktionstagen vom 30.08 bis zum 02.09.), das sich gegen den Braunkohleabbau im Rheinischen Revier richtet. Mit diesem Artikel sollen einige Hintergründe zum Reclaim the Fields Camp erläutert und verbreitet werden, genauso wie Überlegungen angestellt werden, was die Perspektiven einer kämpferischen Bewegugung für eine antikapitalistische und fruchtbare Landwirtschaft sein können.
Inhalt: Was ist Reclaim the Fields? | Was hat RtF mit Braunkohleabbau zu tun? | Der Aufruf zum Camp | Deutschsprachiges RtF-Netzwerk? | Solidarische Landwirtschaft im Rheinland | Wie ist das RtF-Camp eingebettet in weitere Kämpfe diesen Sommer?
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Sunday, 26 May 2013 11:12
Bei einem weiteren Bundesweiten Treffen (bwt) der de.indymedia.org-Gemeinde (Letzte Treffen im Oktober 2012 und im Februar 2013 je in Hamburg) im Wendland vom 3. bis zum 5. Mai 2013 wurden in einem sehr arbeitsintensiven Treffen viele Punkte geklärt und somit die Grundlagen für einen Relaunch der Seite geschaffen, aber auch noch viele strittige Punkte aufgedeckt, die noch zur Diskussion stehen. Die neue Seite bringt neue Möglichkeiten, weshalb einerseits Spenden benötigt sowie auch helfende Hände gesucht werden. Das nächste Treffen ist Anfang Juli in Hamburg.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Monday, 20 May 2013 09:14

Blockupy kommt wieder: Vom 30. Mai bis 1. Juni ruft das Bündnis zu europaweiten Aktionstagen gegen die autoritäre Krisenpolitik von Bundesregierung und Troika (EU, EZB, IWF) in Frankfurt/Main auf.


Am Sitz der Europäischen Zentralbank (EZB), im Zentrum des europäischen Krisenregimes, wird ein kämpferisches Signal der Solidarität an alle Betroffenen der aktuellen Spar- und Kürzungspolitik senden.

Quicklinks: Homepage | Aufruf | Termine | Camp Guide | Regionale Buendnisse | Presse | Aktionstag | Demo | Spenden | Facebook | Mitfahrzentrale

Videos: Blockupy und die radikale Linke | Anreise | Blockupy der europäischen Zentralbank | Zeil, Airport, EZB | Abbruch | Bunte Aktionen

Artikel: Klonkrieger gegen AktivistInnen | Markierungen ( 1 , 2) | Solidaritätsaktion in Bremen
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Monday, 15 Apr 2013 16:34
Seit 2012 leisten Geflüchtete in der gesamten BRD verstärkt Widerstand gegen die menschenverachtende und rassistische Logik von Abschiebung, Lagern und rassistischen Gesetzen wie der Residenzpflicht, sowie gegen den alltäglichen Rassismus in der Deutschland. Sie marschierten von Würzburg nach Berlin, Würzburg nach Berlin bauten ein Protestcamp in Berlin auf und besetzten eine Schule. Im März 2013 fuhr die Refugees' Revolution Bustour über 3000km durch Deutschland und vernetzte die kämpfenden Refugees bundesweit.

Auch andere Initiativen, Bündnisse und Gruppen unterstützen diesen Widerstand und organisieren unterschiedliche Kampagnen und Veranstaltungen. Dieser Artikel soll eine Sammlung zu den aktuellen Kämpfen und Aktionen sein.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Saturday, 13 Apr 2013 19:46
10.000 Antifas zogen vom Stachus über die Theresienwiese und dem Oberlandesrericht über das Innenministerium friedlich zum Marienplatz. Dies ist ein deutliches Signal, dass nun endlich eine Debatte über den staatlichen und sonstigen Rassismus und latenten Faschismus in der Gesellschaft geführt werden muss.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Sunday, 24 Mar 2013 23:26
Seit 2012 leisten Geflüchtete in der gesamten BRD verstärkt Widerstand gegen die menschenverachtende und rassistische Logik von Abschiebung, Lagern und rassistischen Gesetzen wie der Residenzpflicht, sowie gegen den alltäglichen Rassismus in der Deutschland. Sie marschierten von Würzburg nach Berlin, Würzburg nach Berlin bauten ein Protestcamp in Berlin auf und besetzten eine Schule. Im März 2013 fuhr die Refugees' Revolution Bustour über 3000km durch Deutschland und vernetzte die kämpfenden Refugees bundesweit. Am 23.03. zog erneut eine Demonstration mit tausenden Teilnehmer_innen zum Bundestag. Der Kampf der Geflüchteten ist noch lange nicht vorbei und muss weiter unterstützt werden!

Weitere Termine:
06.04. „Gegen Rassismus und Ausgrenzung“ - Bundesweite Demo 14 Uhr Hamburg HBF
Aufruf | Anreise |Facebook | Mobivideo
19.04. - 21.04. Flüchtlingsfrauenkonferenz in Hamburg
Aufruf
25.05. Bundesweite Demo zum 20. Jahrestag der faktischen Abschaffung des Asylrechts Berlin & 20 Jahre Mordanschlag von Solingen.
Aufruf
13.06. - 16.06. Internationales Flüchtlingstribunal gegen Deutschland
Homepage
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Tuesday, 05 Mar 2013 15:53
From 15 to 17 February 2013 took place in Hamburg a national meeting (BWT) for de.indymedia.org. This time, with greater participation than last time (!). The most important decision: de.indymedia.org will be not on 1 April 2013 off! But: There is still much to do, but the continued existence is assured. By this summer should be something as a new page go online. Next meeting: Either on 19.-21. April, 26-28th April or 3.-5. May.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Thursday, 21 Feb 2013 12:37

Vom 15. bis zum 17. Februar 2013 fand in Hamburg ein bundesweites Treffen (BWT) für de.indymedia.org statt. Diesmal mit größerer Beteiligung als beim letzten Mal. Der wichtiste Beschluss zuerst: de.indymedia.org wird nicht am 1. April 2013 abgeschaltet! Aber: Es gibt noch viel zu tun, damit der Weiterbestand gesichert ist. Bis zum Sommer soll möglichst eine neue Seite online gehen. Nächstes Treffen: Am 3.- 5. Mai im Wendland.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Date: Thursday, 31 Jan 2013 21:26
Arauca- Kolumbien: Seitdem 21. Januar 2013 massenhafte Blockaden gegen transnationale Öl-Unternehmen und gegen die staatlichen Politik. Soziale Bewegungen drohen mit „zivilen Streiks“ und der Ausweitung auf 4 weitere Departamentos im Zentralosten Kolumbiens.
Author: "--"
Send by mail Print  Save  Delicious 
Next page
» You can also retrieve older items : Read
» © All content and copyrights belong to their respective authors.«
» © FeedShow - Online RSS Feeds Reader